Erwin 12 an Zentrale

Frühling. Der Schnee schmilzt weg, die Winterjacken werden unbequem, und der Schnittlauch macht seinen jährlichen Familienbesuch.

Kriminaloberrat Wuppdich hatte die Idee gehabt. "Männer ! Dienstag, vierter vierter, null neunhundert Uhr, antreten zum Familienbesuch in Bad Windsheim ! Pünktlich ! Auf der Fahrt trainieren wir Kolonnenfahren. Abstand 25 Meter. Ende der Durchsage !"

"Sagt mal, hat einer von Euch zur Zeit nen Führerschein ?" fragte Polizeiobermeister Stadlhuber in die Runde. "Ich krieg meinen erst in drei Wochen wieder, hab nen Traktor ausgebremst." Kopfschütteln und Gemurmel antwortete ihm. Sie alle hatten in den letzten Wochen grössere Probleme mit ihrem Fahrstil gehabt. Also musste sich die Polizeidirektion Mittelfranken in die 12 mit Fahrern besetzbaren VW-Bullis quetschen. Nur Kriminaloberrat Wuppdich fuhr vorneweg mit seinem BMW Kombi. Am Steuer sass Polizeianwärterin Helga Plassenböck und kurvte wie bei der Fahrprüfung durch die Lande.

"Erwin 12 an Erwin 1 ! Sind wir schon da ?"
"Erwin 1 an Erwin 12. Es sind 35 Kilometer von Neustadt nach Bad Winsheim. Und wir sind noch in den Stadtgrenzen von Neustadt. Nein, wir sind noch nicht da.

"Erwin 8 an Erwin 1. Chef, ich hab meine Dienstmütze vergessen."
"Erwin 1 an Erwin 8. Wir werden jetzt nicht wegen Deiner Dienstmütze umdrehen.
"Erwin 1 an alle Erwins. Hat jemand eine weitere Dienstmütze dabei ?"
"Erwin 3 an Erwin 1. Ich hab einen Bauhelm dabei."
"Erwin 1 an Erwin 3. Welche Farbe ?"
"Erwin 3 an Erwin 1. Rot."
"Erwin 1 an Erwin 8. Wir haben eine passende Dienstmütze gefunden."
"Erwin 8 an Erwin 1. Danke Chef."

"Erwin 12 an Erwin 1 ! Sind wir schon da ?"
"Erwin 1 an Erwin 12. Bald."

"Erwin 5 an Erwin 1. Mein Tacho zeigt 65. Was ist denn da vorne los ?"
"Erwin 1 an Erwin 5. Polizeianwärterin Plassenböck sucht den dritten Gang."
"Erwin 5 an Erwin 1. Aha."

"Erwin 4 an Erwin 1. Ich muss mal."
"Erwin 1 an Erwin 4. Wir sind gleich da."

"Erwin 12 an Zentrale. Erbitte Fahrstreckenüberprüfung. Befinden uns in Marktoberdorf. Wo geht es weiter ?"
"Zentrale an Erwin 12. Sehen Sie eine Kreuzung ?"
"Erwin 12 an Zentrale. Negativ. Keine Kreuzung."
"Zentrale an Erwin 12. Dann weiter der Strasse folgen."

"Erwin 9 an Erwin 1. Hinter mir drängelt einer."
"Erwin 1 an Erwin 9. Nicht nervös werden. Wir sind die Polizei."
"Erwin 9 an Erwin 1. Der drängelt immer noch ! Darf ich das Blaulicht einschalten ?"
"Erwin 1 an Erwin 9. Negativ. Wir sind nicht in einem Einsatz."
"Erwin 9 an Erwin 1. Ach menno."

"Erwin 9 an Erwin 1. Chef, jetzt hat er mich überholt !"
"Erwin 8 an Erwin 1. Mich auch."
"Erwin 7 an Erwin 1. Mich auch, Chef."
Erwin 1 an Erwin 7 bis 9. Ruhig bleiben Männer. Alles wird gut. Wir sind gleich da."

"Erwin 10 an Erwin 9. Mensch, fahr nicht so dicht auf !"
"Erwin 9 an Erwin 10. Tschuldigung."
"Erwin 10 an Erwin 9. Depp."
"Erwin 9 an Erwin 1. Erwin 10 hat Depp zu mir gesagt !"
"Erwin 10 an Erwin 1. Gar nicht."
"Erwin 9 an Erwin 1. Doch !"
"Erwin 1 an Erwin 9 und 10. Wenn da hinten nicht gleich Ruhe ist, dann komm ich hinter und es setzt was !"

"Erwin 12 an Erwin 1 ! Sind wir schon da ?"
"Erwin 1 an alle Erwins. Wenn jetzt noch einer fragt, ob wir bald da sind, macht ihr Nachtschicht bis 2009 !"

"Erwin 4 an Erwin 1. Ich muss ganz doll dringend !"
"Erwin 1 an Erwin 4. Du bist schon gross, halt durch."

"Erwin 3 an Erwin 4 und 5. Jungs, aufschliessen, der überholt uns nicht. Uns nicht !"
"Erwin 5 an Erwin 3. Zu spät."

"Erwin 12 an Erwin 1 ! Sind wir schon da ?"
"Mensch Stadlhuber, halts Maul !"

Und so raupten Erwin 1 bis Erwin 12 über die Bundesstrasse von Neustadt nach Bad Windsheim.

Und dann, als sie über den Hügel kamen, war es soweit. Erwin 1 bis Erwin 12 bogen ab, und parkten am Strassenrand. 21 Polizeiwachtmeister, 8 Polizeiobermeister und Kriminaloberrat Wuppdich sprangen aus den Fahrzeugen und warfen sich in die Arme ihrer Verwandten. Sie waren zuhause. In einem Schnittlauchfeld. Aussen grün, innen hohl.

"Erwin 12 an alle Erwins ! Hat einer meine Mami gesehen ?"

Und ich legte den vierten Gang ein und fuhr zum ersten Mal nach einer halben Stunde nicht mehr untertourig.
saintphalle - 5. Apr, 09:43

Es ist eben Frühling. Da kommen alle aus ihren Löchern gekrochen - auch Schnittlauch...äh...Erwins...

Trackback URL:
http://castagir.twoday.net/stories/1789898/modTrackback

Trackbacks zu diesem Beitrag

hape.twoday.net - 19. Apr, 01:03

-

"Erwin 5 an Erwin 1. Mein Tacho zeigt... [weiter]
logo

a life less ordinary ?

.


counter

Bam Bam The Plunderer
Everyday
Geek-Content
Reality bites
Shortstop
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren